Warum The Palm Beaches Sind ein Golferparadies

The Palm Beaches sind bekannt für ihre privaten Club- und Resort-Kurse, aber weniger ist über die vier Dutzend öffentlichen Kurse hier bekannt. Das Beste von allem, die Kosten für Abschlag bietet ein großes Preis-Leistungs-Verhältnis für Golfer, die auf einem Budget sind, so dass sie die Möglichkeit, Kurse von den Besten entworfen zu spielen.

Hier ist eine Auswahl von öffentlichen Golfplätzen, die Sie bei Ihrem nächsten Besuch beachten sollten The Palm Beaches:

Abacoa Golf Club liegt im Herzen einer der bekanntesten Golfgemeinden Südfloridas – Jupiter. Der 18-Loch Platz wurde von Joe Lee entworfen. Seine rollenden Fairways sind von heiteren Seen und tropischem Pflanzenleben umgeben. Dieser anspruchsvolle Platz wird von Golfern aller Schwierigkeitsstufen geschätzt, vor allem mit seinen einzigartigen Höhenänderungen.

Palm Beach Gardens Municipal Golfplatz ist ein Par-72-Platz, der kürzlich vom Golfarchitekten Dusenberry Design neu gestaltet und renoviert wurde. Aus dem wunderschönen Loxahatchee Nature Preserve geschnitzt, ist dieser Platz einer der einzigen in Florida, der sich durch Naturschutzgebiets und Feuchtgebiete schlängelt. Es spielt zu 6,500 Höfen durch südliche Kiefern, Palmen und Sumpfland.

North Palm Beach Country Club wurde von Jack Nicklaus entworfen und ist einer von nur zwei Nicklaus Signature Municipal Kursen in den USA. Spielen Sie das wellige Gelände und konditionierte Grüns vor der Kulisse der Intracoastal Wasserstraße auf diesem Par-71 Links-Kurs.

Par 3 bietet Golf am Meer. Entworfen von Dick Watson und seinem Lehrling Joe Lee in 1961, dieser Platz hat im Laufe der Jahre viele Auszeichnungen erhalten, darunter zweimal von Golf Digest als der beste Par 3 Course in den USA neu gestaltet und renoviert in 2009 von Raymond Floyd, bietet es Golfern Blick auf das Meer und die Intracoastal Wasserstraße.

Okeeheelee Golfplatz bietet 27 Löcher des Championship-Golfs, die drei Neun-Loch-Plätze entsprechen, die in drei verschiedenen 18-Loch-Kombinationen gespielt werden können. Die einzigartige Parkkulisse bietet einen wunderschönen Blick auf den Clear Lake. Die Anlage wird treffend Okeeheelee genannt, oder "ruhige Gewässer" in der Seminole indischen Sprache.

Links at Boynton Beach ist ein 18-Loch, 71-Par Meisterschaftsplatz mit Übungsgrün, Driving Range, Restaurant und Pro Shop. Golfende Eltern und ihre Kinder werden den zusätzlichen Executive-Längen-Familienplatz mit neun Löchern lieben.

Delray Beach GolfClub hat eine lange Geschichte und eröffnet in 1926 als Neun-Loch-Anlage. Heute bietet der 18-Loch, Classic Donald Ross Design Course Golfern lange und kurze Par 4s, die Golfer aller Schwierigkeitsstufen begeistern werden.

Osprey Point Golfplatz ist ein 27-Loch-Platz, der von Audubon International als Classic Signature Golfplatz zertifiziert wurde. Dies wurde durch Umweltmaßnahmen in seiner Entwicklung in 2010, die den Schutz des natürlichen Lebensraums, die bewusste Entwicklung der natürlichen Umgebung und die Nutzung von grün-freundlichem Seashore Paspalum Gras umfasste.

Red Reef Executive Golfplatz ist ein lokaler Favorit in Boca Raton, zwischen dem Atlantischen Ozean und dem Wasserstraße der Intracoastal. Die von Charles Ankrom entworfenen, neun Löcher bieten alle Einen Blick auf das Wasser und reichen von 54 bis 227 Yards in der Länge.

Gesponsert
gesponserter Inhalt
gesponserter Inhalt