Wo man Seekühe The Palm Beaches trifft

8. November 2022

Da die Temperaturen in The Palm Beaches abkühlen, bietet es die ultimative Gelegenheit, einen unserer beliebtesten Anwohner, die Seekühe aus Florida, zu treffen.

Wenn Sie mit unseren geliebten "Seekühen" nicht vertraut sind, sind die ikonischen Kreaturen Floridas massive Meeressäuger, die die Küstenwasserstraßen unseres Staates besetzen.  

 

Seekühe wiegen im Durchschnitt bis zu 1,000 Pfund und strecken sich bis zu 10 Fuß längen. Sie sind fügsame Pflanzenfresser, die sich von Seegras und Algen ernähren und ihnen den Ruf eingebracht haben, sanfte Riesen zu sein. Ihr paddelartiger Schwanz und ihre Flossen treiben sie in gemächlichem Tempo durch das Wasser, so dass sie vom Ufer aus leicht zu erkennen sind.  

Von Mitte November bis Ende März wandern die faszinierenden Mammuts aus dem kalten Meerwasser, um zuflucht in wärmeren Binnenwasserstraßen zu suchen. Die friedliche und verspielte Natur der Seekühe sorgt für eine magische Begegnung mit Wildtieren, aber bevor Sie sich auf die Suche nach Seekühen machen, gibt es ein paar Dinge, die Sie zuerst wissen sollten.  

Die Florida-Seekühe ist eine Unterart der westindischen Seekühe. Sie sind eine bedrohte Art nach dem Endangered Species Act und werden auch nach dem Marine Mammal Protection Act bewacht. Es könnte eine Geldstrafe von bis zu $100,000 wenn Sie eine Seekühe jagen, berühren, füttern oder verletzen.  

Es gibt mehrere Orte in Palm Beach County, an denen Sie "passive Beobachtung" üben können, um eine sichere und unglaubliche Seekühe zu treffen.

 

Gruppe von Seekühen im Wasser
Manatee Lagune

 

Seekuh-Lagune, West Palm Beach

Für ein Seekühe-Erlebnis für alle Altersgruppen sollten Sie unbedingt Manatee Lagoon in West Palm Beach besuchen. Seekühe versammeln sich jeden Winter im Riviera Beach Next Generation Clean Energy Center, wo sich die sauberen, warmen Wasserabflüsse des Kraftwerks treffen Lake Worth Lagoon.  
Diese Einrichtung mit freiem Eintritt ist ein ausgewiesenes FPL Eco-Discovery Center mit einer Mission in Umweltbildung und -verantwortung. Neben der Seekuhbeobachtung bietet die malerische Lage einen herrlichen Blick auf Peanut Island, Segelboote, die in der Lagune anlegen, und kristallklares Wasser, in dem Sie tropische Fische beim Spielen beobachten können. Zu den einzigartigen Angeboten gehören im Freien Yoga-Kurse und Manatee Tales Story Time für die Kinder. Es gibt auch eine Ausstellung, in der die Gäste mehr über die lokale Umgebung erfahren können.

Menschen, die Seekühe von einer Aussichtsplattform aus beobachten
Foto mit freundlicher Genehmigung von Florida Power & Light

 

Catos Brücke, Tequesta

Cato's Bridge ist ein beliebter lokaler Treffpunkt für snorkeln , Schwimmen und Stand-Up-Paddleboarding. Seekühe sind häufige Schwimmer in diesem Gebiet, da sie vom Süßwasser Abfluss des Loxahatchee River in Jupiter Inlet angezogen werden. Die Gegend hat einen ständigen klaren Blick auf das Wasser und ist der beste Weg, um der Natur wie ein Floridaner zu begegnen.
Da dieses Gebiet von Booten befahren wird, ist es gesetzlich vorgeschrieben, beim Schnorcheln eine Tauchflagge zu haben. Wenn Sie es vorziehen, trocken zu bleiben, ist das Gebiet zu Fuß erreichbar und Seekühe sind im Wasser gut sichtbar, wenn Sie im Sand stehen.  

Keylypso von The Palm Beaches Snorkel Charters, Lake Park

Eine der besten Möglichkeiten, Seekühe in freier Wildbahn zu finden, ist ein lokaler Führer. Keylypso of The Palm Beaches bietet Schnorchelcharter von Marina aus Lake Park . Wenn Sie neu im Schnorcheln sind, können Sie sicher sein, dass Sie unter der Aufsicht eines der von keylypso der US-Küstenwache zertifizierten Kapitäne in guten Händen sind.
Der 34-Fuß-Power-Katamaran kreuzt durch Lake Worth Lagoon zu verschiedenen lokalen Schnorchelplätzen. Durch die Begegnung mit Seekühen in Bereichen, die nur mit dem Boot erreichbar sind, ermöglicht es eine friedlichere Interaktion ohne die Menschenmassen. Keylypso bietet eine Maske, Flossen, Schnorchel und Weste, mit der Option, Unterwasserkameras zu kaufen, um Ihre Seekühe Momente festzuhalten.

Zwei Seekühe unter Wasser
Foto mit freundlicher Genehmigung von Keylypso of The Palm Beaches


Gesponsert
gesponserter Inhalt
gesponserter Inhalt
Mandy Mizell
Mandy Mizell
Mandy Mizell ist eine lokale Bloggerin, begeisterte Paddlerin und Beachcomberin. Sie ist mit einem Hintergrund in Umweltwissenschaften selbsternannten Florida Naturforscher. Ihr Blog, thegloballocal.world, inspiriert Menschen leben globalen und lokalen Möglichkeiten, Kultur zu erleben, die Umwelt zu respektieren und das beste von Florida Lifestyle zu Leben bleiben.
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software